TV-Ereignis: "Tatort" aus München

Spur der Verwüstung

...Großartig Antje Widdra als Schwester eines Vergewaltigungsopfers, das der Täter umgebracht hat. Sie dringt in die Familie des anderen Opfers ein, als deren Tochter gerade verschwunden ist und man nicht weiß, ob sie noch lebt. Wie sie erst helfen und Trost spenden will und dann immer brutaler und verletzender wird, das ist von beeindruckender Intensität und Uneindeutigkeit...
 

 

Antje rennt

Schwärmen für Schauspielerinnen (4 und Schluss): Als Kind spielte sie die Hexe, und andere fürchteten sich. Da hat es sie gepackt, sagt Antje Widdra

VON RENÉ HAMANN

Darf ich vorstellen: Antje Widdra, Schauspielerin. Mit 1,79 m relativ groß, naturrote, ins Braune gehende Haare, ein sehr schöner Mund, eine gerade Stimme. Sanft, aber deutlich, was sie fürs Synchronsprechen qualifiziert, was sie auch sehr oft tut. Eine sanfte, aber nachdrückliche Präsenz, die nicht nur in ihrer Stimme liegt. [ ... ]

Lesen Sie den ganzen Artikel im Pressearchiv der taz.

Werber mit Werbung irritiert

Antje Widdra spielt eine Callcenter-Mitarbeiterin

Mitarbeitern von Callcentern, die dieser Tage bei der Berliner Schauspielerin Antje Widdra anrufen, erleben dabei verkehrte Welt: Sie selbst müssen Werbung über sich ergehen lassen. "Diese Gespräche beende ich neuerdings immer mit dem Hinweis: ,Wenn Sie mal einen schönen Film sehen möchten .' Die legen dann meist verwirrt auf." Die 35-Jährige wird am Sonntagabend eine halbe Stunde vor Mitternacht im ZDF-Film "Selbstgespräche" an der Seite von August Zirner und Maximilian Brückner als Callcenter-Mitarbeiterin zu sehen sein.  

Lesen Sie den vollständigen Artkel im Pressearchiv der Berliner Zeitung.

TV-STAR ANTJE WIDDRA SPIELT IN EINER NEUEN RTL-SERIE EINE PAUKERIN. IN DER B.Z. ERZÄHLT SIE VON IHRER EIGENEN SCHULZEIT IN KÖPENICK

Frau Lehrerin plaudert aus der Schule

Sie hat sich auf einer Couch in einem Café an der Cantianstraße (Prenzlauer Berg) niedergelassen, neben sich eine Kanne Tee. TV-Star Antje Widdra (34) kann entspannt sein. Montag startet auf RTL die neue Comedy-Serie "Der Lehrer" - mit ihr in der weiblichen Hauptrolle. 

Lesen Sie den vollständigen Artikel im Pressearchiv der BZ.

Samenzelle und Sozialismus

Darf eine Frau sich ein gutes Kind wünschen ohne Ehemann? In Sergej Tretjakows Avantgarde-Stück "Ich will ein Kind" beantwortet die Kulturfunktionärin Milda Grignow diese Frage ganz klar positiv. Während Milda, überzeugend verkörpert von Antje Widdra, ein Abbild ihrer Gesellschaft ist und dennoch als Mensch mit seinen Wünschen und Überzeugungen hervortritt,...

Lesen Sie den vollständigen Artikel im Pressearchiv der taz.